Drall-Länge

Begriff Definition
Drall-Länge

Die Drall-Länge ist ein Längenmaß, das sich aus einer vollen Umdrehung der Züge ergibt, oder anders gesagt, das Mass dar Lauflänge innerhalb der sich das Geschoss einmal um seine Längsachse dreht. Die Drall-Länge beträgt, bei den gebräuchlichsten Gewehrkalibern 200 bis 420 mm. Bei einer angenommenen Lauflänge von 60 cm und einer Drall-Länge von 24 cm dreht sich das Geschoss zweieinhalbmal um die eigene Achse, bevor es den Lauf verlässt.